Naturheilpraxis Blankenese: Heilpraktiker in Hamburg, Dorle Wirsig - Heilpraktikerin

Photonen-Therapie - Die Heilkraft des Lichtes

Licht bedeutet die Grundlage allen Lebens und ist die größte Energiequelle der Erde. So ist Licht in jeder Zelle unseres Körpers vorhanden und bildet die Voraussetzung für eine gesunde Zellentwicklung. Dieses Licht, die sogenannten Photonen, senden und empfangen ordnungsschaffende Informationen zwischen Zellen und Organen und unterstützen die körpereigenen Selbstheilungskräfte. Geschädigten Zellen fehlt es an diesen Photonen, sie stoßen ungeordnete Schwingungen aus. Den Nachbarzellen werden dadurch inkorrekte Informationen übermittelt, der biochemische Prozess gerät aus dem Gleichgewicht, und Krankheiten können entstehen. Die Ursachen von Photonen-Mangel sind vielfältiger Natur und reichen von falschen Ernährungsgewohnheiten über Umweltgifte bis zu emotionalem Stress. Jedes physische oder psychische Trauma bedeutet somit eine Störung des Energieflusses, infolge dessen die Immunität geschwächt wird.

Die Photonen- Licht-Therapie macht sich diese Erkenntnisse zunutze, und bietet mit dem Bionic 880 eine Ganzkörpertherapie zur Zellstimulation, Hormonregulierung und allgemeinen Harmonisierung von Körper und Psyche. Das Bionc 880 führt geschädigten Zellen wieder Photonen zu und nutzt somit die Heilkraft des Lichtes zur biologischen Stimulation sowie zur Regulation von Hormonen. Gerade Patienten mit chronischen Schmerzen oder Depressionen fehlt es zumeist an diesen Hormonen. Mit der Photon-Therapie lässt sich der Endorphinspiegel wieder anheben und Schmerzen lindern bzw. gänzlich beseitigen.

Behandlungsweise

Je nach Beschwerde wird der Behandlungskopf des Bionic 880 mit den Lichtioden für einige Minuten an verschiedene Punkte am Körper positioniert. Die vom Gerät produzierten Lichtphotonen werden von der Haut absorbiert, vervielfachen sich im Körper und gelangen über das Nervensystem ins Gehirn. Stoßen sie auf erkrankte Zellen, stimulieren sie diese zur Regeneration. Die Behandlung ist völlig schmerzfrei. Nebenwirkungen sind nicht bekannt.

Bei folgenden Beschwerden kann die Therapie u.a. eingesetzt werden:

• Borreliose
• Depressionen
• Bourn Out
• Schlafstörungen
• Schmerzzustände
• Unterstützung von Diäten
• Rauchentwöhnung
• Regulierung des Hormonhaushaltes

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.